Bodo's Dynamics NAV Blog

Bodo ist ein Dynamics NAV Urgestein. Er programmiert NAV seit DOS Zeiten und hat auch keine Scheu vor .NET. Viele Neueinsteiger wurden von ihm in den letzten Jahren zu NAV Entwicklern ausgebildet.

In diesem Blog veröffentlichen Bodo und andere Superhelden Interessantes aus der Welt von Dynamics NAV.

Dynamics NAV 2013 R2 – Fehlermeldung „… als schreibgeschützt montiert ist“

Verfasst von Bodo am Montag, 6. Januar 2014

Tags: 2013 R2, r2, montiert, schreibgeschützt, fehlermeldung

Vielleicht sind Sie bereits über diese Fehlermeldung des Dynamics NAV 2013 R2 Clients gestolpert: Sie besitzen nicht die Berechtigung zum Einfügen von [Tabellenname]-Datensätzen, da der Mandant mit der Anwendungsdatenbank als schreibgeschützt montiert ist. Siehe Screenshot:

Bei einer Multi-Tenant-Installation befinden sich einige Datenbanktabellen in der Anwendungs-Datenbank. Diese Datenbanktabellen sind standardmäßig schreibgeschützt, d.h. die Daten können von einem Tenant nicht bearbeitet werden. Zu diesen Tabellen zählen u.a. „Permission Set“ (Zugriffsrechtsatz), „Permission“ (Zugriffsrecht) und „Profile“ (Profile). Wenn Sie diese Daten von einem Tenant aus bearbeiten wollen, müssen Sie dem Tenant explizit das Schreibrecht einräumen.

Erstaunlicherweise gibt es kein PowerShell Cmdlet mit dem Sie diese Aufgabe durchführen könnten (eine vollständige Liste aller Cmdlets finden Sie hier:
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/jj672916(v=nav.71).aspx).

Stattdessen müssen Sie die «Tenant.config» direkt bearbeiten. Diese Konfigurationsdatei finden Sie im Verzeichnis «C:\Program Files\Microsoft Dynamics NAV\71\Service». Setzen Sie einfach den Wert für «allowAppDatabaseWrite» auf «true».

blog2014-01-image2.png

Damit diese Änderung wirkt, müssen Sie den Dynamics NAV Server durchstarten.