Bodo's Dynamics NAV Blog

Bodo ist ein Dynamics NAV Urgestein. Er programmiert NAV seit DOS Zeiten und hat auch keine Scheu vor .NET. Viele Neueinsteiger wurden von ihm in den letzten Jahren zu NAV Entwicklern ausgebildet.

In diesem Blog veröffentlichen Bodo und andere Superhelden Interessantes aus der Welt von Dynamics NAV.

NAV 2009 – Benutzer-Metadaten kopieren

Eintrag von Bodo am Sonntag, 9. Dezember 2012

Tags: , , , , , ,

Die Möglichkeiten für den Benutzer, die Oberfläche des Role Tailored Clients anzupassen sind vielfältig. Nur wenn ein Benutzer seine liebevoll durchgeführten Anpassungen einem anderen Benutzer übertragen möchte, lässt uns Microsoft im Stich.

Abhilfe schafft unsere kleine Stapelverarbeitung „Benutzer-Metadaten kopieren“, die Sie hier herunterladen können: Report 50.010 Copy User Metadata.txt. Damit können Sie die Anpassungen eines Benutzers nicht nur auf einen anderen Benutzer umkopieren, sondern alternativ auch auf ein Profil (*).

Unter den Optionen wählen Sie das Ziel. Entweder einen Benutzer oder ein Profil. Unter den Benutzerdaten wählen Sie die Quelle. Bitte beachten Sie, dass Sie einen Filter für die Benutzer-SID eingeben müssen. Die Eingabe eines Filters für die Seiten-ID ist optional und nur notwendig, wenn Sie nicht alle Anpassungen eines Benutzers kopieren wollen.


(*) Exkurs. Sie können Anpassungen für ein Profil vornehmen, wenn Sie den Role Tailored Client wie folgt starten:

"C:\Program Files (x86)\Microsoft Dynamics NAV\60\RoleTailored Client\Microsoft.Dynamics.Nav.Client.exe" -configure -profile:“VORSITZENDER“

In dem Beispiel oben wird der Role Tailored Client im Konfigurationsmodus gestartet. Alle Anpassungen die Sie als Benutzer vornehmen, werden nicht mehr für Sie persönlich gespeichert, sondern für das Profil „VORSITZENDER“. Damit gelten diese Anpassungen für alle Benutzer mit diesem Profil.

Bitte beachten Sie, dass Sie nur die Profile konfigurieren dürfen, deren Besitzer Sie sind.