Bodo's Dynamics NAV Blog

Bodo ist ein Dynamics NAV Urgestein. Er programmiert NAV seit DOS Zeiten und hat auch keine Scheu vor .NET und schon gar nicht vor Dynamics 365 oder Azure. Viele Neueinsteiger wurden von ihm in den letzten Jahren zu NAV Entwicklern ausgebildet.

In diesem Blog veröffentlichen Bodo und andere Superhelden Interessantes aus der Welt von Dynamics NAV, Dynamics 365 und Azure.

NAV 2016 – Intrastat mit Dynamics NAV

Verfasst von Max am Dienstag, 17. Mai 2016

Tags: 2016, intrastat, howto

Es ist möglich mit Dynamics NAV die Intrastat-Meldung fast komplett automatisch zu erstellen. Es bedarf allerdings einer Einrichtung und einer kleinen Anleitung zur Anwendung.

Bevor Sie starten können, muss überprüft werden, ob die richtigen Berichte für die Intrastat-Dokumente hinterlegt sind.

1. Hierzu Navigieren Sie mit Hilfe der Suchfunktion zu "Berichtsauswahl". 

 blog 2016 05 10 image1

2. Gehen Sie die verschiedenen Verwendungen durch und ordnen Sie diesen die richtigen Berichte zu.

Die deutschen Standardberichte lauten:
Checklistenbericht = 11013 Intrastat - Prüfung DE
Formular = 11012 Intrastat - Formular DE
Diskette erstellen = 11014 - Diskette DE
Diskettenetikett = 11000 - Intrastat Disk (Etiketten)

3. Bevor Sie mit dem Erstellen der Formulare beginnen können, überprüfen Sie die auf den Artikelkarten angegebenen Zollpositionen, das Ursprungsland, das Nettogewicht und das Bruttogewicht und ergänzen Sie diese Daten ggf.

Beachten Sie dabei, dass im Intratstat Buch.-Blatt die Gewichte verwendet werden, die Sie im Reiter "Außenhandel" auf der Artikelkarte eintragen.

 blog 2016 05 10 image2

4. Danach öffnen Sie mit Hilfe der Suchfunktion ein "Intrastat Buch.-Blatt".

 blog 2016 05 10 image3

5. Da die Intrastat Buchung periodenabhängig ist, müssen Sie für jeden Monat ein neues Buch.-Blatt anlegen. Klicken Sie hierfür auf den Pfeil in dem Feld neben dem Buch.- Blattnamen.

 blog 2016 05 10 image4

6. Klicken Sie hier auf "Liste bearbeiten…" und wählen Sie Name, Beschreibung, Statistikperiode (z.B. 1701 für Januar 2017) und eine Währungskennziffer (z.B. EUR für Euro) aus. Danach klicken Sie auf "Buch.-Blatt bearbeiten", um es zu öffnen.

 blog 2016 05 10 image5

7. Daraufhin blenden Sie mit einem Rechtsklick auf die Kopfzeile und "Spalten auswählen…" die Spalte "Bundesländer" ein. 

 blog 2016 05 10 image6

8. Klicken Sie nun auf "Posten holen…", um Ihre Eingänge und Versendungen automatisch einzutragen. Überprüfen Sie nach diesem Schritt zunächst die Daten. Beachten Sie, dass nur bei Eingängen ein Ursprungsland angegeben werden darf.

 blog 2016 05 10 image7

9. Ergänzen Sie die Felder "Art des Geschäftes", "Verkehrszweige", "Ursprungsland/-region" und "Bundesland". Die verfügbaren Optionen für diese Felder können Sie nach Bedarf ergänzen.

 blog 2016 05 10 image8

10. Wenn alle Ihre Einträge korrekt sind, können Sie Ihre Intrastat Formulare erstellen. Für eine Prüfung klicken Sie auf "Testbericht" und für Formulare auf "Formular…". Wenn Sie ein Formular erstellen wollen, müssen Sie den Filter für die Spalte "Art" entweder auf "Eingänge" oder "Versendungen" einstellen.

 blog 2016 05 10 image9

 blog 2016 05 10 image10

11. Um Ihre Intrastat Daten in eine Datei zu exportieren, wählen Sie die Funktion "Diskette erstellen…" und speichern Sie die Datei ab.

blog 2016 05 10 image11


Kontakt

Comporsys Hansa GmbH
Spitzerdorfstr. 3
22880 Wedel, Deutschland

Tel. +49 (0)4103 12117 - 0
Fax +49 (0)4103 12117 - 29
E-Mail: info@comporsys.de